Dr. Martin Landauer, M.Jur. (Oxford)

Partner

Rechtsanwalt

Fachanwalt für Arbeitsrecht

Was treibt Sie persönlich an?

Enthusiasmus – für das Leben im Allgemeinen und das Recht im Besonderen.

Dr. Martin Landauer berät in nationalen und internationalen Mandaten umfassend im Individual- und Kollektivarbeitsrecht sowie im Bereich der arbeitsrechtlichen Compliance. Er begleitet Arbeitgeber im Arbeits- und Dienstvertragsrecht einschließlich der Gestaltung von Geschäftsführer- und Vorstandsverträgen und von komplexen Vergütungssystemen. Er vertritt Unternehmen gerichtlich wie auch außergerichtlich in Auseinandersetzungen mit Arbeitnehmern, Betriebs- und Personalräten und Gewerkschaften. Dr. Landauer verfügt über langjährige Erfahrung mit der Post-Merger-Integration von Unternehmen und Betrieben in die Konzernstrukturen des Erwerbers nach M&A-Transaktionen, insbesondere in grenzüberschreitenden Konstellationen. Er begleitet seine Mandanten bei der Gestaltung flexibler und moderner Arbeitsformen sowie bei Fragen des internationalen Personaleinsatzes. Er verfügt über umfassendes Know-how bei Restrukturierungen und unterstützt Betriebe bei Personalanpassungen, Betriebsverlagerungen und -stilllegungen, Funktionsverlagerungen und Betriebsübergängen. Seine Expertise erstreckt sich außerdem auf das Insolvenzarbeitsrecht, die Reorganisation von Gesellschafts- und Konzernstrukturen, auf Fragen der Unternehmensmitbestimmung und auf das Sozialversicherungsrecht.

Viele seiner Mandanten sind in der IT-Branche oder im Dienstleistungssektor tätig, weitere Branchenschwerpunkte bestehen in den Bereichen Technology, Aviation, Automotive und Maschinenbau.




Standort


München

Sprachen


Englisch

Deutsch

Rechtsanwalt seit


2009

Geburtsjahr


1976