Dr. Konstantin Wegner, LL.M.

Partner

Rechtsanwalt

Warum arbeiten Sie bei SKW Schwarz?

SKW Schwarz ist für mich einmalig – fachliche Spitzenleistung in menschlicher Atmosphäre.

Im Fokus von Konstantin Wegner steht die Beratung von Medien- und Verlagshäusern, insbesondere von Buch- und Zeitungs- / Zeitschriftenverlagen sowie Filmproduktionsgesellschaften. Durch seine Erfahrung als Justiziar einer großen Verlagsgruppe sind Konstantin Wegner die relevanten Themen nicht nur aus anwaltlicher, sondern zudem aus unternehmerischer Perspektive heraus bestens vertraut. Er prüft auch an die Öffentlichkeit gerichtete Bücher, Artikel und Filme vor ihrer Publikation auf ihre Rechtssicherheit. Die Belange von Medienunternehmen und Verlagen werden von Konstantin Wegner auch in allen Arten von Gerichtsverfahren umfassend vertreten. Des Weiteren hervorzuheben sind seine Erfahrungen im Bereich der digitalen Medien. Hier berät Konstantin Wegner umfassend im Urheber- und Vertragsrecht, speziell im Bereich der digitalen Distribution. Darüber hinaus verfügt er über Expertise im Sportrecht, schwerpunktmäßig im Vermarktungs- und Lizenzbereich. Seit 2009 ist Konstantin Wegner auch Justiziar des Börsenvereins des deutschen Buchhandels / Landesverband Bayern sowie Lehrbeauftragter der Ludwig-Maximilians-Universität München.