Handels- und Vertriebsrecht

Wenn die Welt kleiner wird, werden die Ansprüche an Handel und Logistik größer – zum Beispiel durch die Digitalisierung des Groß- und Einzelhandels, Just-in-time-Produktion oder völlig neue Lieferwege wie die Drohnenlogistik. Wir können hier mit Praxisgruppen kooperieren, die bei technologischen Themen deutschlandweit führend sind. Und wir verfügen über die erforderliche Spezialisierung im Handels- und Vertriebsrecht, um individuelle Probleme unserer Mandanten wirkungsvoll zu lösen.


Wie gut das funktioniert, zeigt die Tatsache, dass viele unserer Mandanten seit Jahren oder Jahrzehnten auf unsere Beratung in diesen Gebieten vertrauen. Auch von Kennern des Anwaltsmarkts wird unsere Arbeit geschätzt: So führt uns der wichtigste Branchendienst JUVE in seinem aktuellen Ranking in der Liste der im Vertriebsrecht deutschlandweit führenden Kanzleien auf. Und im Oktober 2019 wurden wir mit dem JUVE Award als „Kanzlei des Jahres für Vertriebssysteme“ für unsere handels- und vertriebsrechtliche Praxis ausgezeichnet.

Das liegt unter anderem daran, dass wir Vertriebsrecht, Vertriebskartellrecht oder Franchiserecht aus allen Perspektiven sehen und beurteilen können, weil wir hier für Hersteller ebenso tätig sind wie für Vertriebsmittler, für Handelsmakler oder Kommissionsagenten ebenso wie für Handelsvertreter oder Distributoren. Im Handelsrecht findet sich unser Schwerpunkt bei den Themen Handelsgeschäft und Handelskauf, einschließlich des UN-Kaufrechts (CISG).    

Unsere Handels- und Vertriebsrechtsexperten decken dabei ein weites Aufgabenspektrum ab: Die Gestaltung von Verträgen und ganzen Vertriebssystemen, die Unterstützung in schwierigen Verhandlungssituationen und das Vertreten der Interessen unserer Mandanten vor ordentlichen Gerichten oder Schiedsgerichten.

Da Handel und Vertrieb oft grenzüberschreitende Tätigkeiten sind, ist unsere Arbeit übrigens stark international geprägt. Viele unserer Mandanten kommen aus dem Ausland oder machen dort Geschäfte. Hier hilft unseren Mandanten unsere enge Einbindung in das internationale Kanzleinetzwerk TerraLex. Sehr oft kennen wir aus anderen Fällen qualifizierte Kollegen vor Ort, die uns im Bedarfsfall unterstützen. So schaffen wir eine Rechtsberatung, die so schnell, flexibel und international ist wie das Geschäft unserer Mandanten.