Alle News & Events anzeigen

28.01.2021

Esport Level Up von SKW Schwarz und SPORT1 als erfolgreiche digitale Veranstaltung

Bereits zum zweiten Mal veranstaltete SKW Schwarz gemeinsam mit SPORT1 das „Esport Level Up“ Event.

Über 380 Gäste verfolgten die Veranstaltung, die erstmalig digital über aus einem Studio in Berlin über Twitch gestreamt wurde und so von einem internationalen Publikum mit Gästen aus Medien, Gaming & Esport und Wirtschaft verfolgt werden konnte. Die Moderatorin Yinsu Collins von eSPORTSONE führte durch das Event.

Corona und die Situation im Esports

Natürlich war die aktuelle Situation um die Corona-Pandemie Thema der Stunde: Stephan Schröder, SVP Global Brand Partnershops EMEA bei ESL Gaming berichtete über Corona und die Situation im Esports.

Music meets Esports

Im ersten Panel wurde das Thema „Music meets Esports“ diskutiert: Anna Baumann, Executive Vice President Esports bei ReKTGlobal Inc., Alban Dechelotte, Head of Partnerships & Business Development EMEA bei Riot Games und Lars van Düysen, Vice President Sony Music Partnerships GSA bei Sony Music Entertainment sprachen mit Götz Schneider-Rothhaar, Partner und Leiter der Musik-Praxisgruppe bei SKW Schwarz, über die Relevanz und Bedeutung von Musik in der Esportbranche.

Rolle von professionellem Content und Media Rights im Esport

Das zweite Panel, moderiert von Moritz Mehner, Rechtsanwalt und Leiter der Fokusgruppe Esport bei SKW Schwarz, beleuchtete die Rolle von professionellem Content und Media Rights im Esport. Neben Daniel von Busse, COO von SPORT1, diskutierten Paul Calder, Head of Media Rights, Sales & Distribution bei FIFA, Alexander Chegrinez, Chief Business Officer bei STARLADDER und Brandon Snow, Chief Commercial Officer, Brand, Media & Esports Partnerships bei Activision Blizzard über professionell produzierten Content in der Esport-Branche.

Verbände im Esports

Ein Kamingespräch zwischen Moderatorin Yinsu Collins und Vlad Marinescu, Präsident der International Esport Federation (IESF) über Verbände im Esport rundete den Abend ab.

Networking-Sessions

Zwischen den Panels hatten die Zuschauer/innen die Möglichkeit sich mit den anderen Teilnehmer/innen auf einer Networking Plattform auszutauschen. Am Ende der Veranstaltung standen nochmal unsere Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte in einer kurzen „Ask me anything“-Session für alle Fragen rund um das Thema  Esport zur Verfügung.

Wir bedanken uns besonders bei allen Zuschauerinnen und Zuschauern, unserem Kooperationspartner SPORT1 und der Agentur Freaks 4 U Gaming für die Unterstützung bei der Umsetzung des Events sowie 2GTHR für das Zurverfügungstellen der Networking-Plattform.

Autor/innen

Markus Brock

Dr. Markus Brock

Partner

Profil anzeigen
Moritz Mehner

Moritz Mehner

Senior Associate

Profil anzeigen
Andreas Peschel-Mehner

Dr. Andreas Peschel-Mehner

Partner

Profil anzeigen
Sandra Sophia Redeker

Sandra Sophia Redeker

Partnerin

Profil anzeigen
Götz Schneider-Rothhaar

Götz Schneider-Rothhaar

Partner

Profil anzeigen