Informationen für nicht-juristische Mitarbeiter/innen, Assistenzen und Auszubildende

Ihre Karriere bei uns

Ohne Sie geht es nicht: Auch in einer Kanzlei gibt es zahlreiche Aufgaben, die essenziell für den Erfolg des Betriebs sind, obwohl sie nur indirekt mit anwaltlichen Tätigkeiten zu tun haben.

Ein freundlicher Empfang am Telefon ist oft der Beginn einer guten Mandatsbeziehung. Ein wachsames Auge stellt sicher, dass Fristen und Termine stets eingehalten werden. Das nahtlose Vernetzen von Praxisgruppen in ganz Deutschland und Partnerkanzleien auf der ganzen Welt verlangt ebenfalls nach Kommunikations- und Organisationstalenten. Und hier kommen Sie ins Spiel.

Denn zu unserem Team gehören neben den Juristinnen und Juristen selbstverständlich ebenso Rechtsanwaltsfachangestellte oder Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Marketing und Kanzleimanagement. Hier suchen wir regelmäßig qualifiziertes Personal, sei es mit Berufserfahrung oder als Auszubildende. Wir bieten interessante und anspruchsvolle Aufgaben in einem menschlich angenehmen Umfeld.

Was Sie mitbringen sollten

Seien wir ehrlich: Mittelmaß kann jeder. Wir wollen aber nicht jeder sein, sondern weiterhin aus der Masse herausstechen. Darum erwarten wir von allen Mitarbeiterinnen und Mirarbeiter in unserem Team, dass sie einen gewissen Anspruch an ihre Leistungen anlegen und das in ihrer bisherigen schulischen und beruflichen Laufbahn gezeigt haben. Aber um hier keine Missverständnisse aufkommen zu lassen – wir gehen bei der Einstellung nicht allein nach Noten oder anderen Formalia. Schließlich legen wir Wert auf ein angenehmes Arbeitsumfeld und das gibt es nur, wenn alle Mitarbeiterinnen und Mirarbeiter menschlich zu uns und zu einander passen. Kollegialität, Zuvorkommenheit und Hingabe sind uns deshalb bei allen Bewerberinnen und Bewerbern sehr wichtig.

Unsere Mandate haben oft internationalen Bezug – wenn Sie sich etwas auf dieser Website umgesehen haben, ist Ihnen das sicher bereits aufgefallen. Gute Englischkenntnisse sind deshalb sehr erwünscht und wir freuen uns, wenn Sie weitere Fremdsprachen beherrschen.

Wenn Sie sich für eine Ausbildung bei uns bewerben, erwarten wir vorzugsweise den Abschluss der Mittleren Reife oder des Abiturs. Die Noten in Deutsch und Englisch sollten stimmen und natürlich sollten Sie außerdem souverän mit Textverarbeitungsprogrammen umgehen können.

Wir bieten übrigens auch Praktika für Schülerinnen und Schüler an, die sich beruflich orientieren wollen. Fragen Sie einfach nach!

Was Sie bei uns lernen

Gute Englischkenntnisse sind wichtig in unserer Kanzlei – aber das juristische Vokabular, das Sie hier benötigen, lernt man normalerweise weder auf der Realschule, dem Gymnasium noch in der Berufsschule (und, unter uns, oft auch nicht an der Uni). Darum organisieren wir regelmäßig interne Fortbildungskurse, die allen unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern offen stehen.

Wir bilden außerdem laufend Rechtsanwaltsfachangestellte aus. An allen unseren Standorten gehören wir zu den größten Ausbildungskanzleien – und wegen unserer bewiesenen Qualitäten auch zu den angesehensten. Denn wir überlassen das Lehren nicht einfach der Berufsschule, sondern begleiten unsere Azubis mit einer umfassenden Einarbeitung „on the job“ sowie internen Schulungen. Im Normalfall geht die Ausbildung ganz regulär am 01. September des jeweiligen Jahres los. Grundsätzlich dauert sie drei Jahre, aber in Ausnahmefällen kann sie auch auf zweieinhalb oder sogar nur zwei Jahre verkürzt werden.

Wie Sie sich bewerben

Gerne können Sie sich bei unseren Ansprechpartnern vor Ort nach aktuellen Stellenangeboten erkundigen oder sich – natürlich auch initiativ – mit Ihren vollständigen Unterlagen bewerben. Für ein Schüler-Praktikum reicht uns eine Kurz-Bewerbung. Also Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf und Kopie des letzten Schulzeugnisses.

Schicken Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte an unsere Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner an den jeweiligen Standort. Idealerweise wählen Sie hierfür das PDF-Format. Scans von Zeugnissen, Scheinen und sonstigen Anhängen dürfen aus Rücksicht auf unser Postfach gern eine mittlere bis niedrige Auflösung haben (möglichst maximal 10 MB).

Postalische Bewerbungen schicken Sie bitte an den jeweiligen Standort:

Berlin
Patricia Gottschlich
Kurfürstendamm 21
10719 Berlin
T +49 (0)30 8 89 26 50 - 272
Humanresources.BLN@skwschwarz.de

Frankfurt / Main
Dr. Magnus Hirsch
Mörfelder Landstraße 117
60598 Frankfurt a. M.
T +49 (0)69 63 00 01 - 46
m.hirsch@skwschwarz.de

Hamburg
Bettina-Axenia Bugus
Ludwig-Erhard-Straße 1
20459 Hamburg
T +49 40 334 01 – 31/86
Personal.Hamburg@skwschwarz.de

München
Karin Tiganila
Wittelsbacherplatz 1
80333 München
T +49 (0)89 286 40 - 141
k.tiganila@skwschwarz.de