Alle News & Events anzeigen

22.11.2021

SKW Schwarz berät Robert Bosch beim Erwerb von Evergrande hofer powertrain

SKW Schwarz hat die Robert Bosch GmbH beim Erwerb des Geschäftsbetriebs der Evergrande hofer powertrain GmbH, Berlin durch die eAx solutions GmbH, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Robert Bosch GmbH, beraten.

Die Evergrande hofer powertrain GmbH ist ein Joint Venture zwischen dem deutschen Antriebshersteller hofer powertrain und der Elektromobilitätssparte des chinesischen Evergrande-Konzerns. Gegenstand des Joint Venture waren die Entwicklung, der Prototypenbau und die Konzeption von Fertigungsanlagen für elektrische Antriebe.

Berater Robert Bosch GmbH:

SKW Schwarz, München: Dr. Stephan Morsch (Federführung, Gesellschaftsrecht/M&A), Heiko Wunderlich (Steuerrecht), Dr. Matthias Orthwein (IT & Digital Business), Dr. Martin Greßlin (Arbeitsrecht), Dr. Martin Römermann (Arbeitsrecht, Berlin), Dr. Ulrich Reber (Insolvenzrecht), Dr. Angela Poschenrieder (Counsel, Gesellschaftsrecht/M&A), Nicole Wolf-Thomann (Counsel, Steuerrecht)

Inhouse: Elke Hammer (Konzernrechtsabteilung, Legal M&A), Dr. Joerg Moedinger (Konzernsteuerabteilung)

Autor/innen

Martin Greßlin

Dr. Martin Greßlin

Partner

Profil anzeigen
Stephan Morsch

Dr. Stephan Morsch

Partner

Profil anzeigen
Matthias Orthwein

Dr. Matthias Orthwein

Partner

Profil anzeigen
Angela Poschenrieder

Dr. Angela Poschenrieder

Counsel

Profil anzeigen
Ulrich Reber

Dr. Ulrich Reber

Partner

Profil anzeigen
Martin Römermann

Dr. Martin Römermann

Partner

Profil anzeigen
Nicole Wolf-Thomann

Nicole Wolf-Thomann

Counsel

Profil anzeigen
Heiko Wunderlich

Heiko Wunderlich

Partner

Profil anzeigen