Chambers Europe 2020: TOP-Ranking für SKW Schwarz in der Kategorie Media

16.03.2020

SKW Schwarz wird vom britischen Fachverlag Chambers and Partners im aktuellen Chambers Europe 2020 Ranking ausgezeichnet.

Der britische Fachverlag Chambers and Partners listet SKW Schwarz bereits zum vierten Mal in Folge im Band 1 in der Kategorie Medien. Besonders hervorgehoben wird die bekannte Medienpraxis der Kanzlei für ihre Expertise  in Lizenz-, Urheberrechts- und Regulierungsfragen sowie insbesondere in Fragen der freien Meinungsäußerung. Martin Diesbach und Mathias Schwarz werden im Ranking als namhafte Berater im Bereich Medien besonders hervorgehoben.

Darüber hinaus wird SKW Schwarz in drei weiteren Rechtsgebieten empfohlen: TMT: Information Technologie, Corporate/M&A: Mid-Market, Intellectual Property: Trade Mark & Unfair Competition. In diesen Kategorien gehören die Partner Sebastian Graf von Wallwitz (Corproate/M&A), Magnus Hirsch (IP) und die Partnerin Sandra Redeker (IP) zu den führenden Namen.

Bereits seit 1989 listet der britische Fachverlag Chambers and Partners die führenden Anwälte und Rechtsanwaltskanzleien in 175 Ländern. 130 Redakteure führen nach eigenen Angaben jährlich tausende Interviews mit Anwälten und Mandanten durch, um die besten Sozietäten und Anwälte zu ermitteln.