#UpdateIT – Erfolgreiches erstes digitales Branchentreffen im IT-Recht

25.06.2020

Als eine der führenden Kanzleien im Bereich IT & Digital Business präsentierte SKW Schwarz am 23.06.2020 das erste digitale Branchentreffen #UpdateIT. Über 300 Teilnehmer verfolgten live am Bildschirm die spannenden Vorträge unserer hochkarätigen Referenten.

„Bei Auskunftsansprüchen warten Sie nicht auf Ironman, machen Sie’s einfach.“ sagte Michael Kaiser, Referatsleiter beim Hessischen Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit im Rahmen seines „Werkstattberichts der Datenschutzaufsicht“.

Bemerkenswert klare Worte der Datenschutzaufsicht kamen auch von Michael Will, Präsident des Bayerischen Landesamt für Datenschutzaufsicht, „Arbeitgeber können die Corona-Warn-App nicht auf dienstlichen Devices befehlen.“, der darüber hinaus einen Ausblick auf die Prüf- und Beratungspraxis der Datenschutzaufsicht für 2020 gab.

Pascal Prassol, Vice President Innovation Services bei SAP gab den Teilnehmern einen spannenden Einblick in das gemeinsam mit der deutschen Telekom und SAP durchgeführte Projekt zur kürzlich veröffentlichten Corona-Warn-App, an der sich auch SKW Schwarz als Teil der Privacy Coalition der #GesundZusammen-Initiative (#HealthyTogether) pro bono beteiligt hat. In einem Gespräch mit Dr. Stefan Peintinger, SKW Schwarz berichtete Pascal Prassol über die Aktivitäten von SAP in der Pandemie.

Nikolaus Bertermann, Partner bei SKW Schwarz führte gemeinsam mit Carolin Loy, Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht, Dr. Olaf Koglin, Chief Cookie Officer, Axel Springer SE und Jan Wittrodt, Head of Privacy & Technology Law, Zalando SE ein spannendes Fachgespräch zum Thema „Aufsicht vs. Wirtschaft: Cookies, Tracker und Drittinhalte“.

Im Rahmen von interaktiven Workshops hatten die Teilnehmer die Möglichkeit aktuelle Themen wie Social Media, digitale Signaturen, Home Office, Videokonferenzen und Corona-Schutzmaßnahmen zu diskutieren. 

Moderiert wurde die Veranstaltung von Yvonne Schäfer und Nikolai Schmidt, beide SKW Schwarz.

„Wir freuen uns sehr über den Erfolg unseres ersten digitalen Events. Das großartige Feedback beweist, dass es die aktuelle Situation durchaus erlaubt, kreativ und interaktiv mit Mandanten, Unternehmen und anderen Interessierten in Kontakt zu treten und über wichtige Neuerungen im Bereich des IT-Rechts zu informieren.“, sagt Dr. Matthias Orthwein, Fachbereichsleiter IT & Digital Business. Nach dieser erfolgreichen Premiere werden mit Sicherheit weitere Veranstaltungen dieser Art folgen.

Die Veranstaltung #UpdateIT findet in der Regel jährlich an unseren Standorten München, Frankfurt und Berlin statt. Mandanten, Unternehmen und andere Interessierte erfahren im Rahmen dieser renommierten Branchenveranstaltung die wichtigsten Neuerungen im IT-Recht.

Bei Interesse an einer Einladung für künftige Veranstaltungen des #UpdateIT abonnieren Sie gerne den Newsletter unseres Fachbreich IT&Digital Business über die schwarze Anmeldebox auf der rechten Seite.

Wir danken unseren Referenten, allen Beteiligten und allen TeilnehmerInnen für diesen gelungenen Tag.

Autor


Nikolaus Bertermann
Elisabeth Finckenstein
Oliver Hornung
Franziska Ladiges
Alexander Möller
Hannah Mugler
Kelda Katharina Niemeyer
Esther Noske
Matthias Orthwein
Stefan Peintinger
Martin Römermann
Johannes Schäufele
Nikolai Schmidt
Corinna Schneiderbauer
Philipp Thomé
Michael Wahl