Update Rechtsprechung Arbeitsrecht I

18.01.2018

Vortrag von Dr. Martin Römermann zum Thema „Update Rechtsprechung Arbeitsrecht I“ im Rahmen eines Webinars der AuA (Arbeit und Arbeitsrecht)

Veranstaltungsdatum
Donnerstag, 18. Januar 2018 | 09:00 – 16:30 Uhr

Thema
Das Arbeitsrecht unterliegt dem ständigen Wandel der Rechtsprechung. Handwerkliche Fehler sind teuer und vermeidbar. Personalverantwortliche müssen dafür die aktuellen Entwicklungen im Auge behalten.

Um den Arbeitsaufwand in Grenzen zu halten, stellt Ihnen unser Referententeam im Rahmen unseres Webinars „Update Rechtsprechung Arbeitsrecht I“ die aktuellsten Entscheidungen des Bundesarbeitsgerichts und der Landesarbeitsgerichte zusammen, am 18.1. mit den folgenden Schwerpunkten:

Teilzeit: Anspruch auf Aufstockung/Verlängerung bei freien Stellen?
– Anspruch auf Verlängerung der vertraglich geschuldeten Arbeitszeit nach § 9 TzBfG
– Untergang wegen Besetzung der Stelle

AGB-Rechtsprechung: Bestimmungsrecht des Arbeitgebers bei Höhe der Sonderzahlung?
– Sonderzahlung
– Billiges Ermessen und Konkretisierung

Direktionsrecht: Rechtsprechungswechsel des BAG
– § 106 GewO
– Folgen der unbilligen Weisung

Außerordentliche Kündigung und Beweispflicht
– Grundlagen zur verhaltensbedingten Kündigung (ordentlich/außerordentlich)
– Sonderfall: Videoüberwachung
– Mitbestimmungsrechte
– Beweisverwertung

Die Referenten erläutern kurz die aktuellsten Entscheidungen, benennen die Konsequenzen für die Praxis und geben Handlungsempfehlungen sowie – bei Bedarf – Tipps zur Vertiefung. Auf dieser Grundlage halten Sie sich immer auf dem neuesten Stand.

Kompetenzen


Fokusthemen


Newsletter abonnierenErfahren Sie schon heute, worüber die Rechtswelt morgen redet: Mit unserem Newsletter bleiben Sie immer auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen in der Rechtsprechung.