SKW Schwarz berät Scheune München Gründer bei Verkauf der Gesellschaft an TransPerfect

15.11.2019

SKW Schwarz Rechtsanwälte hat den Gründer des Postproduktionsunternehmens Scheune München mediaproduction GmbH beim Verkauf der Gesellschaft an TransPerfect, New York, beraten.

Scheune München bietet Audio- und Video-Postproduktion für die Medien- und Unterhaltungsindustrie an. Seit der Gründung im Jahr 2012 hat die Gesellschaft mit mehr als 200 Kunden zusammengearbeitet, dazu gehören Sky Media, The History Channel sowie die BBC. Gründer und Geschäftsführer Daniel Rüschendorf wird das Senior Management Team von TransPerfect als Division President verstärken und weiterhin Geschäftsführer von Scheune München bleiben.

TransPerfect mit Hauptsitz in New York und über 90 Büros ist der weltweit größte Anbieter von Sprach- und Technologielösungen für globale Unternehmen; zu den Services zählen Synchronisations-, Voice-over- und Untertitelungsdienste einschließlich KI-basierter Lösungen.

SKW Schwarz Rechtsanwälte begleitete die Transaktion unter Federführung von Partner Dr. Martin Böttger in allen relevanten Rechtsfragen und übernahm das Dealmanagement. Als führende Kanzlei im Bereich Medien-Transaktionen stand SKW Schwarz im laufenden Jahr unter anderem bereits Wiedemann & Berg Film bei der Etablierung einer neuen Medienplattform unter dem Dach von KKR zur Seite und beriet das Pariser Film- und Serien-Synchronstudio Dubbing Brothers beim Erwerb der FFS Film- & Fernseh-Synchron GmbH mit Sitz in Berlin und München.

Daniel Rüschendorf, Gründer und weiterhin Geschäftsführer von Scheune München sowie Division Head von TransPerfect: „Für diese Transaktion haben wir bewusst SKW Schwarz als führende Medienrechtskanzlei gewählt. Das Team um Dr. Martin Böttger hat uns in der Transaktion und im Dealmanagement sowie der Integration exzellent und vorausschauend beraten. Die Transaktion eröffnet so für uns immense Möglichkeiten im Bereich des Einsatzes von Cloud Software sowie im Vertriebsbereich.“

Berater Scheune München Mediaproduction GmbH:

SKW Schwarz Rechtsanwälte, München: Dr. Martin Böttger (Federführung, Corporate M&A), Hanna Karl (Counsel, Arbeitsrecht), Dr. Ulrich Reber (IT/IP), Associates: Wilhelm Freiherr von Feilitzsch, Amelie Schroth der Zweite (beide Corporate M&A)