Alle News & Events anzeigen

21.11.2013

OLG Rostock: Zusammenlegung von Aktien im Verhältnis 100:1 an Stelle des angekündigten Verhältnisses 4:3 erfordert vorherige Bekanntmachung, in: GWR 2013, S. 491

Autor/innen

Kolja Petrovicki

Dr. Kolja Petrovicki

Partner

Profil anzeigen