JUVE Awards 2019: SKW Schwarz ist „Kanzlei des Jahres für Vertriebssysteme“

28.10.2019

Der juristische Verlag JUVE hat SKW Schwarz Rechtsanwälte zur „Kanzlei des Jahres für Vertriebssysteme“ gekürt.

In der aktuellen Ausgabe des JUVE Handbuchs Wirtschaftskanzleien heißt es:

„Bemerkenswert konsequent hat SKW Schwarz in den vergangenen Jahren ein Vertriebsrechtsteam aufgebaut, das heute auch den Vergleich mit prominenten Wettbewerbern (…) nicht scheuen muss. Gewachsen aus der am Hamburger Standort traditionell starken Schiedspraxis, glänzt die Praxis u.a. in der konfliktnahen Beratung und Vertretung. (…) Gleichzeitig gelingt es der Praxis, klassische Vertriebsthemen überzeugend zu besetzen und damit den Mandantenstamm deutlich zu verbreitern. Dabei spielt das Team geschickt sein Know-how an der Schnittstelle zum Transport- und Speditionsrecht aus (…). Als strategisch sinnvoll erweist sich zudem, dass das Team einen am Markt visiblen, auf zoll- und außenwirtschaftsrechtliche Themen spezialisierten Anwalt einschließt, was insbesondere bei den zunehmenden grenzüberschreitenden Mandaten ein klares Plus ist.“

Die Redaktion lobt außerdem, dass das Team die „büro- und fachübergreifende Zusammenarbeit für die vertriebsrechtliche Beratung besonders erfolgreich“ nutzt.

„Wir freuen uns sehr, dass die kontinuierliche Weiterentwicklung unserer Vertriebsrechtspraxis im Markt so positiv wahrgenommen wird und nun auch mit der Anerkennung als Kanzlei des Jahres belohnt wird“, sagt der Leiter der Praxisgruppe Handels- und Vertriebsrecht, Oliver Korte, Partner von SKW Schwarz in Hamburg. „In den Bereichen Handel, Vertrieb, Zölle und Außenwirtschaftsrecht haben wir unsere Mandatstätigkeit in den vergangenen Jahren deutlich ausbauen können, insbesondere bei der Begleitung unserer Mandanten bei grenzüberschreitenden Tätigkeiten.“

SKW Schwarz ist im Bereich Handel und Vertrieb mit einem Kernteam von sechs spezialisierten Rechtsanwältinnen und -anwälten tätig. Zunehmend bedeutsam wird die Beratung und Vertretung in streitigen Fällen.

Die Redaktion des JUVE Handbuchs Wirtschaftskanzleien recherchiert in jedem Jahr die Entwicklungen in zahlrechen Rechtsgebieten und Regionen und vergibt Auszeichungen als „Kanzlei des Jahres“ in insgesamt 35 Kategorien. Im Rahmen der Recherche werden mehrere Tausend Rechtsanwälte, Inhouse-Counsel und Richter befragt. Die Auszeichnungen gelten als die wichtigsten im deutschen Rechtsmarkt.