it-sa 2019: Cyberresilience in der Produktion

09.10.2019 | Nürnberg

Dr. Oliver Hornung wird im Rahmen der it-sa 2019 (IT-Security Messe und Kongress) einen Vortrag zum Thema „CYBERRESILIENCE.ONE - Quo Vadis DS-GVO“ in Kooperation mit bayme vbm halten.

Veranstaltungsdatum
Mittwoch, 9. Oktober 2019 | ab 14:55 Uhr

Veranstaltungsort
NürnbergMesse | NCC Mitte: Stand 10.1-116 und Congress@it-sa Saal München 2 Messezentrum 1 | 90471 Nürnberg

Thema
CYBERRESILIENCE.ONE - Quo Vadis DS-GVO

Beschreibung
Cyberresilience, d. h. die ganzheitliche Strategie zur Stärkung der IT-Widerstandskraft gegenüber Cyberangriffen, stellt Unternehmen vor neue Herausforderungen. Denn Netzwerke in der Produktion sind darauf ausgelegt, hochverfügbar und ausfallsicher zu arbeiten. Wer die Chancen einer vernetzten Produktion nutzen möchte, muss daher das Thema Cyberresilience in den Fokus rücken. Nur so lassen sich wirtschaftliche Risiken verringern und die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens erhalten. Zu diesem Themenspektrum bieten bayme vbm auf dem Congress@it-sa vielfältige Lösungen und spannende Vorträge.

Die it-sa ist die Messe für Informationssicherheit und war mit über 600 Austellern und mehr als 14.000 Besuchern im Jahr 2018 hervorragend frequentiert. Sie findet vom 8. bis 10. Oktober in Nürnberg statt.

Newsletter abonnierenErfahren Sie schon heute, worüber die Rechtswelt morgen redet: Mit unserem Newsletter bleiben Sie immer auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen in der Rechtsprechung.