Digital Female Event: Empowerment für Frauen

18.09.2019

Die Kanzlei SKW Schwarz hat sich Female Empowerment auf die Fahnen geschrieben und präsentierte am 12.09.2019 in Kooperation mit Axel Springer den ersten DIGITAL FEMALE Event im Münzstudio in Berlin.

Die hochkarätigen Panellistinnen diskutierten mit den rund 70 Teilnehmerinnen aus namhaften Unternehmen zum Thema „Durchsetzungs- und Verhandlungsstrategien erfolgreicher Frauen in der IT- und Digitalbranche". Auf dem Panel vertreten waren Clara von Hugo (Head of Leadership & Expert Development bei Axel Springer), Franziska Fuchs (Leiterin Discovery und IT-Sicherheit in der Rechtsabteilung von Bosch) und Alisha Andert (Head of Legal Innovation Flightright). Moderiert wurde das Panel von den beiden Initiatorinnen von Digital Female Elisabeth Noltenius und Christina Bauer (beide Rechtsanwältinnen im Bereich IT/Digital Business SKW Schwarz). Eine Keynote zur Begrüßung sprach Sandra Sophia Redeker (Rechtsanwältin bei SKW Schwarz im Bereich IP).

„Wir freuen uns sehr, dass die Veranstaltung ein so großer Erfolg war. Gerade die sehr lebhaften Diskussionen zeigen, dass wir mit diesem Thema genau ins Schwarze getroffen haben: Weibliche Führungskräfte in der Digitalbranche verhalten sich in Verhandlungssituationen meist anders als ihre männlichen Kollegen und müssen sich den fachlichen Respekt ihrer Verhandlungspartner oft mühsamer erarbeiten." sagt Elisabeth Noltenius, und Christina Bauer betont „Wir erleben gerade die beste Zeit für mutige Frauen und schaffen mit dieser Veranstaltung die ideale Plattform, um von Vorbildern zu lernen und Erfahrungen auszutauschen.".

Nach diesem großartigen Auftakt sollen weitere Veranstaltungen auch an anderen Standorten von SKW Schwarz folgen. Dr. Matthias Orthwein, Fachbereichsleiter IT & Digital Business erklärt: „Mit der Reihe möchten wir uns für engagierte Frauen in der Digitalbranche stark machen und so einen Beitrag für eine gesellschaftspolitische Diskussion leisten.".

Die Veranstaltungsreihe Digital Female richtet sich insbesondere an aufstrebende Frauen in der Digitalbranche. Neben der Möglichkeit, sich mit großartigen Frauen zu vernetzen, ist wesentliches Ziel der Austausch von Erfahrungen und Tipps, um die Frauen konkret in ihrem Arbeitsalltag zu unterstützen.

Bei Interesse an einer Einladung für künftige Veranstaltungen der Reihe Digital Female senden Sie gerne eine E-Mail an digitalfemale@skwschwarz.de.

Wir danken unserem Kooperationspartner Axel Springer, den Panellistinnen und allen Teilnehmerinnen für diesen gelungenen Auftakt.