Der Einsatz von Handelsvertretern in Zeiten von Corona: Die wichtigsten Rechtsfragen

23.06.2020 | Webinar

Webinar mit Oliver Korte

Veranstaltungsdatum
Dienstag, der 23.06.2020 von 11:00 bis 12:30 Uhr

Thema
Der Einsatz von Handelsvertretern in Zeiten von Corona: Die wichtigsten Rechtsfragen

Die Corona-Pandemie bedeutet für Handelsvertreter und Unternehmen, die solche einsetzen, gleichermaßen Schwierigkeiten. Die Vertriebstätigkeit ist erschwert, beide Seiten verdienen schlechter, mitunter rechnet sich das etablierte Vertriebssystem für eine oder auch beide Seiten nicht mehr. In diesem Kontext stellen sich spezifische Fragen, auf die wir in unserem PraxisForum eingehen wollen, z.B.:

  • Hat der Handelsvertreter einen Anspruch auf Aufstockung seiner Provision?

  • Muss ich eine Bezirksprovision zahlen, obwohl der Handelsvertreter nicht mehr richtig tätig sein kann?

  • Darf ich außerordentlich kündigen?

  • Entsteht, wenn ich jetzt kündige, ein Ausgleichsanspruch?

  • Gibt es coronabedingt Besonderheiten bei der Berechnung des Ausgleichsanspruchs?

Anmeldung
Über "Jetzt registieren" rechts anmelden.

Weitere Informationen finden Sie hier. 

Newsletter abonnierenErfahren Sie schon heute, worüber die Rechtswelt morgen redet: Mit unserem Newsletter bleiben Sie immer auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen in der Rechtsprechung.