Alle News & Events anzeigen

07.10.2021

3. Tagung der Forschungsstelle für eSport-Recht

Paneldiskussion mit Dr. Andreas Peschel-Mehner und Nepomuk Nothelfer am 07. Oktober um 10:00 Uhr.

Am 7. Oktober 2021 fand die dritte Jahrestagung der in Augsburg beheimateten Forschungsstelle für eSport-Recht (FeSR) in Kooperation mit der Hochschule Mittweida statt. Die Jahrestagung der FeSR bildete damit den rechtlichen Teil der an der Hochschule Mittweida veranstalteten eSport-Themenwoche. Die Forschungsstelle machte anlässlich der Entwicklungen in der Praxis die „Vertragsgestaltung im eSport-Recht“ zum Generalthema ihrer Tagung. Denn mit der immer stärkeren Professionalisierung des eSports rückt – in jüngster Vergangenheit etwa im Fall FaZe Clan vs Tfue – die Gestaltung von Verträgen im eSport immer mehr in den Fokus der Branche.
 

Als Speaker waren unter anderem Dr. Andreas Peschel-Mehner und Nepomuk Nothelfer eingeladen. Herr Dr. Peschel-Mehner sprach in einen Co-Vortrag mit Herrn Dr. Pietro Graf Fringuelli über Pain Points der Vertragsstrukturen zwischen Liga-Veranstaltern und eSport-Teams und Herr Nothelfer in der abschließenden Paneldiskussion.
 

Die Veranstaltung wurde aufgezeichnet. Den Link zum Video finden Sie hier!

Wer Sie erwartet

Nepomuk Nothelfer
SKW Schwarz

Nepomuk Nothelfer

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Profil anzeigen
Andreas Peschel-Mehner
SKW Schwarz

Dr. Andreas Peschel-Mehner

Partner

Profil anzeigen