Dr. Volker Wodianka, LL.M. (Strathclyde)

Partner

Rechtsanwalt

Zertifizierter Datenschutzbeauftragter (CIPP/E, CIPM, GDDcert.)

Persönliches Statement

„Privacy counts – Innovationsleistung und Digitalstrategie auch.“ – Für unsere Mandanten zählt die Datenschutz-Compliance, die Unterstützung der Datenschutzorganisation sowie die Absicherung von digitalen Geschäftsmodellen aus den Bereichen Big Data und IoT zu zentralen Erwartungen an unsere Beratung. Innovative Ansätze und Mehrwerte bieten wir darüber hinaus mit der Entwicklung von Handlungsspielräumen im Umgang mit personenbezogenen Daten aktuell mit dem Schwerpunkt EU-Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO).    

Dr. Volker Wodianka ist auf das Datenschutzrecht spezialisiert und berät komplexe Verfahrenseinführungen mit Konzernbezug, die konzeptionelle und operative Begleitung von Datenschutzprojekten in den Branchen IT & Digital Business, Life Sciences & Healthcare sowie in der Industrie und bei Start-ups (Apps). Im internationalen Datenschutz ist er Experte für die Umsetzung der DS-GVO sowie der Anforderungen des grenzüberschreitenden Datenverkehrs (Privacy Shield, EU-Standardvertragsklauseln). Als Dozent einer Hochschule und in Inhouse-Seminaren gibt er Best-Practice-Datenschutzempfehlungen in den Trendthemen Cloud Computing und Internet of Things (IoT).





Standort


Hamburg

Sprachen


Spanisch

Französisch

Deutsch

Englisch

Rechtsanwalt seit


2005

Geburtsjahr


1975