Prof. Dr. Ulrich Hildebrandt

Partner

Rechtsanwalt

Persönliches Statement

Markenrecht macht vor allem dann Spaß, wenn es international verwickelt wird, in einem Land einer bessere Rechte hat, im anderen Land der andere.

Prof. Dr. Ulrich Hildebrandt hat seinen Tätigkeitsschwerpunkt im Markenrecht. Er berät und vertritt Unternehmen von der Markenkreation bis zur Markendurchsetzung und hat langjährige Erfahrung bei der strategischen Ausrichtung und Verwaltung von Markenportfolien. Daneben berät und vertritt er Unternehmen im Wettbewerbs- und Urheberrecht. Prof. Dr. Ulrich Hildebrandt studierte in Berlin zunächst Musik und im Anschluss Rechtswissenschaften an der Freien Universität Berlin. Prof. Dr. Ulrich Hildebrandt ist Autor des Handbuchs „Marken und andere Kennzeichen“ (Carl Heymanns Verlag), das 2019 in 5. Auflage erschienen ist, sowie des Kompendiums „Trademark Law in Europe“, Kluwer Law International, 3. Auflage 2016.