Sven Preiss, LL.M. (University of Westminster)
Senior Associate
Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht
Rechtsanwalt
\"SKW \"SKW \"SKW
Warum arbeiten Sie bei SKW Schwarz?
Das optimale Ergebnis für den Mandanten steht immer im Mittelpunkt meiner Beratung. Das ist bei den heutigen komplexen Herausforderungen nur durch Teamarbeit und Spezial-Know-how möglich. Bei SKW Schwarz kann ich mich immer auf meine Kolleginnen und Kollegen verlassen und so meinem Mandanten die beste Lösung liefern.
Sven Preiss hat in seiner Anwaltstätigkeit bereits früh seinen Fokus auf das Medien- und Entertainmentrecht gelegt. Sein Schwerpunkt besteht dabei in der rechtlichen Betreuung von Kreativen und Verwertern, insbesondere in der Musikbranche, bei der Erstellung und Verhandlung von Lizenz- und Auswertungsverträgen jeglicher Art und bei der prozessualen Durchsetzung von Urheberrechten. Ein weiterer Tätigkeitsschwerpunkt von Sven Preiss ist die Beratung von Unternehmen im Digital Business und E-Commerce. Von der ersten Strategiephase bis zum „Roll-Out“ unterstützt Sven Preiss seine Mandanten insbesondere bei AGB, Verbraucherschutz, Werbemaßnahmen und Markenstrategie. Durch seine guten Kontakte zur Start-up-Szene verfügt er zudem über umfassendes Know-how beim Schutz innovativer Ideen und bei den vielfältigen Gestaltungen und auch streitigen Auseinandersetzungen im Gesellschaftsrecht. 

News


Kompetenzen


Urheberrecht IT-Recht & Digital Business Media & Entertainment IT & Digital Business

Sonstige Tätigkeiten  


Mitglied bei
  • Deutsche Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht e.V. (GRUR)
  • International Association of Young Lawyers (AIJA)
  • Deutscher Anwaltverein e.V.

Fokusthemen