Stellenangebote für Referendare (m/w/d), Praktikanten (m/w/d) und wiss. Mitarbeiter (m/w/d)

Referendar (m/w/d), Frankfurt / Main

SKW Schwarz ist eine unabhängige deutsche Anwaltskanzlei. Wir beraten Unternehmen von inhabergeführten Firmen bis zu börsennotierten Aktiengesellschaften sowie Privatmandanten auf allen wesentlichen Gebieten des nationalen und internationalen Wirtschaftsrechts. Mit unseren Büros in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt/Main, Hamburg und München sind wir an den wichtigsten Wirtschaftsstandorten in Deutschland vertreten.

Für unser Büro in Frankfurt/Main suchen wir einen

Referendar (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Erstellung von Memos, Stellungnahmen oder Gutachten
  • Verfassen wissenschaftlicher Beiträge
  • Erstellung von Schriftsätzen
  • Wahrnehmung von Gerichtsterminen
  • Teilnahme an Mandantenbesprechungen
  • Teilnahme an internen Schulungen und Fortbildungen sowie Kanzleiveranstaltungen

Was Sie mitbringen sollten:

  • 1. Staatsexamen
  • Fachliches Interesse und große Lernbereitschaft
  • Vorkenntnisse in und Interesse  an einem bestimmten Rechtsbereich
  • Neugier und Offenheit ggü. unternehmerischen Zusammenhängen
  • Wissbegierde
  • Gute Englischkenntnisse
  • Ggf. weitere Fremdsprachen

Was wir Ihnen bieten:

  • Zuteilung eines Mentors, der jederzeit ein offenen Ohr für Ihre Fragen und Antworten hat
  • Enge Einbindung in den Fachbereich, der Sie interessiert
  • Zusammenarbeit in kleinen, flexiblen Teams direkt mit den Partnern
  • Chance, von ausgewiesenen Experten zu lernen
  • Zusammenarbeit auf Augenhöhe
  • Flache Hierarchien
  • Fachliche Kompetenz
  • Gute leistungsgerechte Vergütung

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung unter:
Humanresources.FFM@skwschwarz.de

Oder direkt an den Standort:
SKW Schwarz Rechtsanwälte
Herrn RA Dr. Magnus Hirsch
Mörfelder Landstraße 117
60598 Frankfurt/Main
m.hirsch@skwschwarz.de

Arbeitsrecht

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) in TZ für den Bereich Arbeitsrecht, Berlin

SKW Schwarz ist eine unabhängige deutsche Anwaltskanzlei. Wir beraten Unternehmen von inhabergeführten Firmen bis zu börsennotierten Aktiengesellschaften sowie Privatmandanten auf allen wesentlichen Gebieten des nationalen und internationalen Wirtschaftsrechts. Mit unseren Büros in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt/Main, Hamburg und München sind wir an den wichtigsten Wirtschaftsstandorten in Deutschland vertreten.

In unserem Fachbereich Arbeitsrecht (Standort Berlin, Dr. Martin Römermann) vertreten wir Mandanten in allen arbeitsrechtlichen Fragen, vornehmlich mittelständische und große Unternehmen sowie Non-Profit-Organisationen im Individual- und Kollektivarbeitsrecht, bei der Restrukturierung und Sanierung sowie im Tarif- und Betriebsverfassungsrecht. In diesem Zusammenhang suchen wir aktuell Unterstützung mit Schwerpunkt Arbeitsrecht. Der Fachbereich eignet sich aufgrund der Mischung aus Beratungsmandaten und Gerichtsverfahren hervorragend für einen wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d), der die anwaltliche Arbeit im Arbeitsrecht mit ihren unterschiedlichen Facetten kennenlernen möchte.

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung bei der anwaltlichen Beratung im Arbeitsrecht
  • Verfassen von Schriftsätzen in Arbeitsrechtsstreitigkeiten
  • Recherchen im Bereich Arbeits- und Prozessrecht

Was Sie mitbringen sollten:

  • Ihr hervorragendes juristisches Können stellten Sie durch mindestens ein entsprechendes Examen bereits unter Beweis
  • Das zweite Staatsexamen ist aufgrund der Mitarbeit an Gerichtsverfahren wünschenswert
  • Interesse an der Arbeit im Arbeitsrecht
  • Eine eigenständige Arbeitsweise mit gutem Zeitmanagement
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Flexibilität, Eigeninitiative und proaktives Handeln
  • Gute EDV- und MS-Office-Kenntnisse
  • Verfügbarkeit an min. 3 Tagen

Was wir Ihnen bieten:

  • Umfassende Einblicke in die anwaltliche Praxis im Arbeitsrecht
  • Eigenverantwortliches Arbeiten mit zielgerichteter Anleitung und Unterstützung
  • Eine vielseitige Tätigkeit zu guten Konditionen in einem engagierten Team
  • Moderne Arbeitsweise (elektronische Aktenführung, u.a.)

Ihre Bewerbung richten Sie gerne per E-Mail an:

Patricia Gottschlich, Personalassistenz
SKW Schwarz Rechtsanwälte
Kurfürstendamm 21, 10719 Berlin
E-Mail: humanresources.BLN@skwschwarz.de

Arbeitsrecht

IT-Recht & Digital Business / IT & Digital Business

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d), Berlin

SKW Schwarz ist eine unabhängige deutsche Wirtschaftskanzlei mit 130 Anwältinnen und Anwälten in unseren Büros in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt/Main, Hamburg und München.

Wir beraten mit einem der größten Teams in Deutschland im Bereich IT, das heißt nicht nur klassisches IT-Recht rund um Bits und Bytes, sondern auch Rechtsberatung zu Hard- und Software, Digitalisierung, Internet und Datenschutz. SKW Schwarz verbindet auf diesem Sektor hohe fachliche Kompetenz mit vertiefter Branchenkenntnis und techni­schem Verständnis, auf Augenhöhe mit den IT-Experten unserer Mandanten.

Nach wie vor unterstützen wir viele Unternehmen bei der praktischen Um­setzung der Anforderungen der EU Datenschutz-Grundverordnung. Wissenschaftlichen Mitarbeitern bietet sich hier die Gelegenheit, in Projekten zur Umsetzung eines neuen Gesetzes mitzuwirken und selbst Lösungen im europäischen Kontext mit zu entwickeln.

Neben der Arbeit in Projekten besteht auch die Möglichkeit an neuer Fachliteratur (DS-GVO Kommentar, Formularhandbuch) und Aufsätzen mitzuarbeiten.

Sie haben Spaß an neuen rechtlichen Fragen und technologischen Entwicklungen? Sie bringen hohes juristisches Können und gute Englischkenntnisse mit? Sie möchten uns 2-3 Tage in der Woche unterstützen? Dann werden Sie Teil unseres Teams!

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung (gern per E-Mail) an:
Humanresources.BLN@skwschwarz.de

SKW Schwarz Rechtsanwälte
z.Hd. Frau Patricia Gottschlich
Kurfürstendamm 21
10719 Berlin

T +49 30 889 26 50 20
F +49 30 889 26 50 10

IT-Recht & Digital Business IT & Digital Business