Teilnahme an Betriebsfeiern trotz Freistellung und Hunde am Arbeitsplatz aufgrund des Gleichbehandlungsgrundsatzes