<< Zurück

OLG Oldenburg: Unwirksamkeit von Rechtswahlklauseln in AGB

<< Zurück