BGH: Verlage haben kein Recht auf die Hälfte der Einnahmen, die Verwertungsgesellschaft aus Urheberrechten ausschüttet