Stefan C. Schicker LL.M. (Nottingham Trent University),

Partner

Fachanwalt für Informationstechnologierecht
Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz

Stefan Schicker unterstützt deutsche und internationale Unternehmen und Start-Ups in allen Belangen des Internet- und E-Commerce-Rechts und des gewerblichen Rechtsschutzes (Marken, Designs, Patente, Wettbewerbsrecht). Unternehmen berät er strategisch bei der Gestaltung von Online-Projekten, Social Media Aktivitäten, dem Auf- und Ausbau von Markenportfolios, der Ein­haltung von Compliance & Datenschutz, der Integration von E-Payment und wettbewerbsrechtlichen Fragestellungen. Sein juristischer Fachverstand wird ergänzt durch ein vertieftes technisches Verständnis.

Aufgrund seines Engagements als Vorstand des Bundesverbandes der Dienstleister für Online-Anbieter BDOA e.V. hält er engen Kontakt zu den Unternehmen und kann dadurch sehr praxisnahe Ergebnisse erzielen. Darüber hinaus leitet er im BDOA e.V. den Fachbereich Legal Affairs. (http://www.bdoa.de)

Stefan Schicker wurde von Who‘s Who Legal International 2009 bis 2013 unter die führenden Anwälte im Bereich Internet & E-Commerce sowie 2012 und 2013 auch unter die führenden Wirtschaftsanwälte in Deutschland gewählt. Who’s Who Legal ist die von der International Bar Association (IBA) und American Bar Association (ABA) unterstützte weltweite Datenbank der in ihren Bereichen führenden Anwälte.

SKW Schwarz wurde zur Kanzlei des Jahres für Informationstechnologie in Deutschland gewählt (JUVE Awards 2011).

Als Rechtsanwalt zugelassen seit 2001
Solicitor (England und Wales) seit 2007

Bisherige Tätigkeiten

  • 2001 bis 2005: Rechtsanwalt in einer internationalen Kanzlei von Patent- und Rechtsanwälten
  • 2003, Master of Laws in Intellectual Property Litigation, University of Nottingham Trent, UK
  • 1995 bis 2003: Beratung verschiedener Unternehmen im Bereich der Integration von Online-Medien
  • umfangreiche Programmier-Erfahrung durch die selbstständige Konzeption und Umsetzung verschiedener Internet-Projekte (Webserver-Programmierung, HTML, PHP, MySQL, CSS)

Veröffentlichungen

16. März 2016
Kommentar zum Thema Sichere Daten? In: Lead Digital, Ausgabe 3/2016, S. 47 f.
Kommentar zum Thema: Sichere Daten?

2014
„Grundzüge des Designgesetzes“ (NJW 2014, 726 – 730)

2012
"E-Commerce Leitfaden - Noch erfolgreicher im elektronischen Handel", 3. Auflage, Universitätsverlag Regensburg, 2012
E-Commerce Leitfaden - Noch erfolgreicher im elektronischen Handel

25. Mai 2011
Nicht in Profilen, sondern auch mal in den AGBs stöbern! Mein Rechtstipp. In: Capital Online

01. November 2010
Tranzparenz erhöht das Vertrauen

02. Juni 2010
Markenrelevantes zur Fußball WM 2010

25. Mai 2010
Aus dem Gleichgewicht. Bringt das EuGH-Urteil zur Erstattung der Hinsendekosten das Ende der 40-Euro-Klausel?

16. Dezember 2009
Altenburg, Dorothee / von Wallwitz, Sebastian / Schicker, Stefan: Intellectual Property & Antitrust 2010 – Germany. In: Getting the Deal Through, Ausgabe 2010, Law Business Research, London
Artikel

27. November 2008
INSTANT MESSAGES: Skype & Co – Archivierungspflicht für Unternehmen

27. August 2004
Praxishandbuch Internetrecht, Hrsg. Brumme/Weis, Co-Autor, Sparkassenverlag 2004

Artikel

05. April 2016
Einführung in die Datenschutz-Grundverordnung
SKW Schwarz veröffentlicht eine erste Einführung in die Datenschutz-Grundverordnung mit den wesentlichen Neuerungen gegenüber dem geltenden deutschen Recht. weiterlesen

27. November 2015
Tatsächlich: Empfindliches Bußgeld verhängt bei fehlendem Auftragsdatenverarbeitungsvertrag
Die Einbindung externer Dienstleister, die auf personenbezogene Daten zugreifen können, darf nur erfolgen, wenn dies vertraglich abgesichert ist. Im Rahmen eines Auftragsdatenverabeitungsvertrages (ADV) werden dazu rechtliche, sowie technische und organisatorische weiterlesen

15. September 2015
BGH: Pflicht zur Zustimmung bei Google’s allgemeiner Markenbeschwerde
Der BGH (Urteil v. 12.03.2015; Az.: I ZR 188/13) hatte einen Fall zu entscheiden, in dem der Inhaber einer Marke einem Mitbewerber verbot, das Kennzeichen für eigene Zwecke bei der Onlinewerbung zu verwenden. Markeninhaber können mit Hilfe der allgemeinen weiterlesen

09. Januar 2015
Beschreibende Bezeichnungen: Design statt Marke?
Sehr oft werden in der Praxis beschreibende Bezeichnungen für Produkte und Dienstleistungen verwendet. Dadurch versteht der Kunde gleich aus der „Marke“, um was es sich bei dem Produkt handelt. Auch für die Suchmaschinenoptimierung im Internet ist die Verwendung von Bezeichnungen weiterlesen

Vorträge

09. Juni 2016
Social Media Night Right Ed. II

Nach erfolgreichem Auftakt Mitte Februar dieses Jahres geht die Social | Night | Right - das Networking-Event rund um Social Media & Recht von We Are Social und SKW Schwarz Rechtsanwälte - in die zweite Runde.

Social Media Night Right

21. April 2016
„Umgang mit IP Rechten in M&A Transaktionen“, Vortrag auf dem Tech M&A Executive Briefing von SKW Schwarz und Hampleton Partners in Berlin

20. April 2016
„Umgang mit IP Rechten in M&A Transaktionen“, Vortrag auf dem Tech M&A Executive Briefing von SKW Schwarz und Hampleton Partners in München

19. April 2016
„Umgang mit IP Rechten in M&A Transaktionen“, Vortrag auf dem Tech M&A Executive Briefing von SKW Schwarz und Hampleton Partners in Frankfurt

01. März 2016
"DarkNet - das Dark Internet", Vortrag bei Ed.Meier, München

23. März 2015
Vortrag auf dem BDOA-Fachbereichstreffen Payment Trends 2015 – Mobile Payment, Rahmenbedingungen, Innovationen in Aschheim/München

02. Juli 2014
Vortrag „Marketing Automation und Recht“ auf dem Jahreskongress Digital Marketing 2014 des managementforum Verlagsgruppe Handelsblatt in Köln

14. Februar 2011
HSMA E-Marketing Day 2011 in München

27. Januar 2011
netzblicke 24.02.: Website-Check, Onlineshop-Praxis

19. Januar 2011
Interaktiver Workshop zum Thema "Recht und Datenschutz im Web" auf dem Online Handelskongress, organisiert von Management Forum

23. November 2010
Vortrag „Aktuelle Rechtshaken im Online Marketing“

20. November 2010
Vortrag zum Thema „Herausforderungen an die Rechtsordnung“

21. Oktober 2010
Autumn Council and Committee Meeting von ECTA (European Communities Trade Mark Association) in Krakau

20. Oktober 2010
Legal Update für Werbeagenturen

29. September 2010
Mail Order World 2010 in Wiesbaden

30. Juni 2010
Vortrag "Rechtshaken im Mobile Commerce“, Mobile Gipfel 2010. Anytime, Anywhere Commerce, Kongress Management Forum, Düsseldorf

17. Mai 2010
Vortrag „Marken und E-Commerce“ im Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit

20. April 2010
Online-Marketing Gipfel 2010

21. Januar 2010
Update Datenschutz

27. Oktober 2009
Vortrag auf der Payment World 2009: ePayment-Anbieter: Rechtliche Aspekte auf dem Weg nach Europa

14. Oktober 2009
Workshop: Datenschutzreformen

14. Juli 2009
Vortrag: Rechtskonforme Website - ein Wettbewerbsvorteil

Mitgliedschaften

  • BDOA (Bundesverband der Dienstleister für Onlineanbieter e.V.)
  • ITechLaw (International Technology Law Association)
  • INTA (International Trademark Association)
  • ECTA (European Communities Trade Mark Association)
  • DGRI (Deutsche Gesellschaft für Recht und Informatik e.V.)

Auszeichnungen

- Stefan C. Schicker wurde von Who's Who Legal 2015 unter die führenden Anwälte im Bereich Telecommunications Media & Technology in Deutschland gewählt

- Stefan Schicker wurde von Who‘s Who Legal bereits mehrfach (2009 bis 2013) unter die führenden Anwälte im Bereich Internet & E-Commerce in Deutschland gewählt und gehörte darüber hinaus 2012 und 2013 zu den führenden Wirtschaftsanwälten in Deutschland.
Who’s Who Legal ist die von der International Bar Association (IBA) und American Bar Association (ABA) unterstützte weltweite Datenbank der in ihren Bereichen führenden Anwälte.

Seite drucken