Dr. Philipp Heigl LL.M. (Warwick),

Of Counsel

Dr. Philipp Heigl berät nationale und internationale Unternehmen insbesondere im Bereich des IT-Rechts mit dem Schwerpunkt Internet/E-Business. Zu seinen langjährigen Mandanten zählen führende Verlage, Online-Händler sowie Finanzdienstleister, die Philipp Heigl nicht nur bei dem Entwurf und den Verhandlungen von IT-Verträgen unterstützt, sondern auch im Bereich des Fernabsatzes, Social Media, SEO-Marketing und datenschutzrechtlichen Aspekten.

Ein weiterer Schwerpunkt von Dr. Philipp Heigl liegt im Bereich des gewerblichen Rechtsschutzes mit dem Fokus Wettbewerbsrecht. Dr. Heigl übernimmt für eine Vielzahl von Mandanten die Werbemittelprüfung (Print, Digital, TV) sowie die Prüfung und Gestaltung von Kampagnen, Gewinnspielen und Kundenbindungsprogrammen. Des Weiteren übernimmt Dr. Philipp Heigl die gerichtliche und außergerichtliche Durchsetzung und Abwehr von wettbewerbsrechtlichen, markenrechtlichen und urheberrechtlichen Ansprüchen.

Schließlich berät Dr. Philipp Heigl insbesondere Start-Up’s aus der Internetbranche in gesellschaftsrechtlichen und vertriebsrechtlichen Fragestellungen.

Als Rechtsanwalt zugelassen seit 1998

Bisherige Tätigkeiten

  • seit November 2013 bei SKW Schwarz Rechtsanwälte
  • seit 2009 Referent für “Deutsches Wirtschaftsrecht” an der Deutschen Akademie für Vermögensberatung
  • 2007 bis 2013 Partner bei Göhmann Rechtsanwälte
  • 2004 bis 2006 Rechtsanwalt bei Heuking Kühn Lüer Wojtek
  • 1999 bis 2004 Rechtsanwalt bei PricewaterhouseCoopers Veltins Rechtsanwaltsgesellschaft

Veröffentlichungen

2004
"Widerruf und Herstellergarantie – Probleme beim Fernabsatz", in Kommunikation & Recht, 2004, S. 559 ff

2003
"Links, Frames and meta-tags", in: Building and Enforcing Intellectual Property Value, 2003, S. 371 ff

2000
"Das Deutsche Schiedsverfahrensrecht von 1998 im Vergleich zum English – Arbitration Act 1996", Peter Lang, 2000

Vorträge

29. November 2016
SKW Schwarz Datenschutz-Frühstück Frankfurt am Main

zur EU-Datenschutz-Grundverordnung

19. April 2016
„Umgang mit IP Rechten in M&A Transaktionen“, Vortrag auf dem Tech M&A Executive Briefing von SKW Schwarz und Hampleton Partners in Frankfurt

15. März 2016
SKW Schwarz Datenschutz-Frühstück zur EU-Datenschutz-Grundverordnung, Frankfurt/Main

Auszug aus der Agenda: Begrüßung und Einführung; Rechtsgrundlagen der Datenschutz-Grundverordnung; one-stop-shop – Zukunft der Datenschutzaufsicht; Auftragsdatenverarbeitung nach der Datenschutz-Grundverordnung; Rolle des Datenschutzbeauftragten in der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung; Podiumsdiskussion

Agenda und Anmeldung SKW Schwarz Datenschutz-Frühstück

28. April 2014
Spielregeln für das Marketing zur WM 2014 – Damit Sie nicht ins Abseits geraten! Vorträge auf der Informationsveranstaltung der IHK Frankfurt
Einladung und Anmeldung zur Veranstaltung

2012
"Rechtsfragen zum Lizenzmanagement", BME Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V., Frankfurt am Main

2011
"Rechtsfragen zum Lizenzmanagement", BME Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V., Frankfurt am Main

2010
"Das neue Datenschutzgesetz”, Frankfurt am Main

2006
"Consumer Protection in E-Commerce", ITECH European Law Conference, Prag

2005
"Produktpiraterie", DAJV Fachgruppentagung, Frankfurt am Main

2002
"International Transfer of Personal Data", Paris

2001
"International Arbitration", GTZ-Workshop, Quingdao, China

2000
"Rechtsfragen des E-Government“, Städtetag, Kassel

Mitgliedschaften

  • Deutsche Vereinigung für Gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht
  • Polytechnische Gesellschaft e.V. Frankfurt am Main
Seite drucken