Stellenangebote

Wenn Sie eine der hier ausgeschriebenen Positionen interessiert, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Aber auch unabhängig von Stellenausschreibungen sprechen wir gerne mit Ihnen, wenn Sie sich für uns, unsere Kanzlei und unsere Arbeit interessieren. Darum scheuen Sie sich nicht, uns auch dann anzusprechen, wenn es gerade keine oder keine passende offene Position gibt.

Rechtsanwältinnen / Rechtsanwälte

Zur Zeit suchen wir engagierte Rechtsanwälte (m/w) zur Verstärkung folgender Bereiche:

Private Clients
München: Associates (m/w); Weitere Informationen

Steuerrecht
München: Associates (m/w); Weitere Informationen

Arbeitsrecht
München: Associates (m/w); Weitere Informationen
Düsseldorf: Associates (m/w); Weitere Informationen
Frankfurt/Main: Associates (m/w); Weitere Informationen

Corporate / M&A
München: Associates (m/w); Weitere Informationen
Düsseldorf: Associates (m/w); Weitere Informationen

Digital Business
München: Associates (m/w); Weitere Informationen
Frankfurt/Main: Associates (m/w); Weitere Informationen

Gewerblicher Rechtsschutz / Wettbewerbsrecht
München: Associates (m/w); Weitere Informationen

Immobilien
München: Associates (m/w); Weitere Informationen

IT Recht
München: Associates (m/w); Weitere Informationen
Frankfurt/Main: Associates (m/w); Weitere Informationen

Medien und Entertainment
München: Associates (m/w); Weitere Informationen

Prozessführung / Bankrecht
München: Associates (m/w); Weitere Informationen

Transport- / Versicherungsrecht
Hamburg: Associates (m/w); Weitere Informationen

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung:
human-resources@skwschwarz.de

 

Sie sollten eine selbstbewusste Persönlichkeit sein, Ihr hervorragendes juristisches Können durch entsprechende Examina unter Beweis gestellt haben und über fließende Englischkenntnisse verfügen. Der Abschluss einer nachhaltigen Promotion oder einer vergleichbaren Zusatzqualifikation ist erwünscht. Den Willen, Ihre Leistungen und das Ergebnis der gemeinsamen Arbeit ständig zu verbessern, setzen wir voraus.

Rechtsreferendarinnen / Rechtsreferendare

„Grau, teurer Freund, ist alle Theorie", heißt es in Goethes Faust. Darum bringen wir Farbe ins Spiel und bieten an allen Standorten qualifizierten Rechtsreferendaren die Möglichkeit, ihre Anwalts-, Pflichtwahl- und/oder Wahlstation bei uns zu verbringen. Ebenso besteht die Möglichkeit einer Tätigkeit vor oder nach dem Referendariat, z.B. promotionsbegleitend.

In der Regel werden Sie entweder einem Partner oder einem unserer Fachbereiche zugeordnet. Sie können aber auch verschiedene Fachbereiche kennenlernen; das hängt nicht zuletzt von Ihren eigenen Vorstellungen ab.

Natürlich erwarten wir einiges von Ihnen: Das Anforderungsprofil für Referendare entspricht im Wesentlichen dem unserer Berufseinsteiger. Sie sollten also über hervorragende juristische Kenntnisse verfügen, die belegt sind. Gute Englisch-Kenntnisse sind zwingend, die Kenntnis weiterer Fremdsprachen ist willkommen. Dies ist verständlich, denn wir werden Sie von Anfang an unmittelbar in die tägliche Mandatsbearbeitung einbeziehen und Ihnen nach Möglichkeit auch Eigenverantwortung übertragen. Wir „verstecken" unsere Referendare also nicht, sondern begleiten sie aktiv dabei, aus ihrem theoretischen Wissen praxisnahe juristische Lösungen und Dienstleistungen zu entwickeln. Darüber hinaus lernen Sie bei uns, was es bedeutet, als unternehmerischer Anwalt Unternehmen und Unternehmer zu beraten. Schließlich spricht aber nicht nur die fachliche Seite für uns, sondern auch das sehr menschliche Miteinander. Aus all diesen Gründen führen viele unserer Referendare ihre berufliche Laufbahn auch nach Abschluss ihrer Ausbildung bei uns fort.

Eine dem Anspruch an Ihre Leistungen angemessene Vergütung ist für uns selbstverständlich. Ihre Arbeitszeiten bestimmen sich natürlich unter Berücksichtigung der Anforderungen Ihrer Ausbildung in den Arbeitsgemeinschaften und Ihrer Examensvorbereitung.

Bewerben Sie sich gerne jederzeit als Rechtsreferendar mit Ihren vollständigen Unterlagen am Standort Ihrer Wahl. Eine bestimmte Frist gibt es dafür nicht, Ihre Bewerbung sollte uns aber frühzeitig vorliegen – etwa sechs bis zwölf Monate vor dem gewünschten Eintrittstermin. Ihre Bewerbung senden Sie bitte per Mail an human-resources@skwschwarz.de oder per Post an den von Ihnen ausgewählten Standort:

Berlin: Rechtsanwalt Sven Preiss, Kurfürstendamm 21, 10719 Berlin T +49 30 889 26 50-40, s.preiss@skwschwarz.de

Düsseldorf: Rechtsanwalt Andreas Seidel, Steinstraße 1, 40212 Düsseldorf, T +49 211 82 89 59-0, a.seidel@skwschwarz.de

Frankfurt/Main: Rechtsanwalt Michael Wahl, Mörfelder Landstraße 117, 60598 Frankfurt/Main, T +49 69 63 00 01-35, m.wahl@skwschwarz.de

Hamburg: Rechtsanwalt Christian von Bitter, Ferdinandstraße 3, 20095 Hamburg, T +49 40 334 01-19, c.vonbitter@skwschwarz.de

München: Rechtsanwalt Dr. Ulrich Reber, Wittelsbacherplatz 1, 80333 München, T +49 89 286 40-184, u.reber@skwschwarz.de

nichtjuristische Tätigkeiten

Eine Kanzlei kann immer nur so gut sein wie das gesamte Team und alle einzelnen Mitarbeiter, aus denen sich dieses Team zusammensetzt. Zu unserem Team gehören selbstverständlich auch alle nicht-juristischen Mitarbeiter.

Damit wir unseren Mandanten gegenüber bestmögliche Leistungen erbringen können, müssen nicht nur unsere Anwälte exzellent sein. Auch für alle nicht-juristischen Mitarbeiter gilt: Sie sollten in ihrer schulischen und beruflichen Ausbildung gezeigt haben, dass sie sich nicht mit Mittelmaß zufrieden geben und stets nach optimaler Weiterentwicklung streben. Genauso wichtig ist für uns die menschliche Seite. Dem Anspruch „Rechtsberatung mit Human Touch" können wir nur gerecht werden, wenn sich alle Mitarbeiter der Kanzlei durch Kollegialität, Zuvorkommenheit und Hingabe auszeichnen. Deswegen lassen wir uns bei der Auswahl von neuen Mitarbeitern nie allein von formalen Kriterien, wie Noten und anderen Leistungsnachweisen, leiten.

SKW Schwarz sucht regelmäßig qualifizierte Rechtsanwaltsfachangestellte. Wir bieten interessante und anspruchsvolle Aufgaben in einem menschlich angenehmen Umfeld. Eine marktgerechte Vergütung ist selbstverständlich. Da unsere Mandate nicht selten internationalen Bezug haben, sind Fremdsprachenkenntnisse – vor allem in Englisch – sehr erwünscht. Sie können Ihre Englischkenntnisse gegebenenfalls im Rahmen unserer intern organisierten Fortbildungskurse verbessern.

Auch Auszubildende für den Beruf Rechtsanwaltsfachangestellte/r suchen wir laufend. SKW Schwarz ist an den jeweiligen Standorten eine der größten und wegen ihrer bewiesenen Qualität angesehensten Ausbildungskanzleien. Die duale Ausbildung in Kanzlei und Berufsschule begleiten wir mit einer umfassenden Einarbeitung „on the job" sowie internen Schulungen. In der Regel beginnt die dreijährige Lehrzeit zum 01. September eines Jahres. In Ausnahmefällen kann die Ausbildung auf zwei oder zweieinhalb Jahre verkürzt werden. Von Bewerbern erwarten wir vorzugsweise den Abschluss der Mittleren Reife oder des Abiturs. Gute Noten in Deutsch sowie ebenfalls gute Kenntnisse in Englisch und in der Textverarbeitung sind uns wichtig.

Schülern, die sich im Rahmen eines „Schnupper-" oder Betriebspraktikums beruflich orientieren wollen, bietet SKW Schwarz entsprechende Praktika an.

Gerne können Sie sich bei unseren Ansprechpartnern vor Ort nach aktuellen Stellenangeboten erkundigen oder sich – natürlich auch initiativ – mit Ihren vollständigen Unterlagen bewerben. Für ein Schüler-Praktikum reicht eine Kurz-Bewerbung (Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Foto, Kopie des letzten Schulzeugnisses).

Berlin: Rechtsanwalt Dr. Martin Römermann, Kurfürstendamm 21, 10719 Berlin, T +49 30 889 26 50-55, m.roemermann@skwschwarz.de

Düsseldorf: Birgit Genenger, Office Managerin, Steinstraße 1, 40212 Düsseldorf, T +49 211 82 89 59-0, b.genenger@skwschwarz.de

Frankfurt/Main: Rechtsanwalt Michael Wahl, Mörfelder Landstraße 117, 60598 Frankfurt/Main, T +49 69 63 00 01-35, m.wahl@skwschwarz.de

Hamburg: Rechtsanwalt Christian von Bitter, Ferdinandstraße 3, 20095 Hamburg, T +49 40 334 01-19, c.vonbitter@skwschwarz.de

München: Karin Tiganila, Personalleitung, Wittelsbacherplatz 1, 80333 München, T +49 89 286 40-141, k.tiganila@skwschwarz.de

Seite drucken