Christoph Mayerhöffer

Christoph Mayerhöffer berät deutsche und internationale Mandanten zu Fragen des geistigen Eigentums und des Wettbewerbsrechts.

Seine Schwerpunkte liegen in den Bereichen Markenrecht und Wettbewerbsrecht sowie Urheberrecht. Seine Tätigkeit umfasst auch die Prozessführung in diesen Rechtsgebieten.

Christoph Mayerhöffer ist Mitglied der GRUR (Vereinigung Gewerblicher Rechtsschutz und Urheberrecht).

Als Rechtsanwalt zugelassen seit 2012

Veröffentlichungen

Januar 2016
Hirsch, Magnus / Mayerhöffer, Christoph: Fighting product piracy at trade fairs. In: EXPERT GUIDE. Intellectual Property 2016, Ausgabe Januar 2016, S. 38-41
Fighting product piracy at trade fairs

15. Juli 2015
Die Zukunft von Nivea: Welchen Wert hat die Farbe Blau für den Konzern? Auf: Absatzwirtschaft online, www.absatzwirtschaft.de (Stand: 15.07.2015)

Artikel

14. Januar 2016
Kopierte Süßwaren wirksam bekämpfen
Mehr als 37.000 Besucher vom Fach trafen sich letztes Jahr mit über 1.500 Ausstellern auf der ISM. Langjährige Geschäftsbeziehungen wurden gepflegt, vielversprechende Kontakte geknüpft und Inspirationen gesammelt. Aber nicht alle Entdeckungen waren positiv, denn nicht alle Konkurrenten weiterlesen

09. Januar 2015
Effektiver Schutz gegen Nachahmungen auf der Süßwarenmesse
Messen sind unersetzlich. Für den Austausch, Neuigkeiten, Ideen und Inspirationen. Messen sind unersetzlich für das Geschäft. Auf Messen kann Aufbruchsstimmung erzeugt werden. Im Großen, für eine ganze Branche, oder im Kleinen für das eigene Unternehmen. Die Messe weiterlesen

08. Januar 2014
Quadratisch, Praktisch, Gut - Werbeslogans als Marke schützen
Wann zum ersten Mal ein Slogan für die Bewerbung einer Süßigkeit genutzt wurde, ist nicht bekannt. Der Zeitpunkt dürfte aber wohl auf kurz nach der Entdeckung der Kakaobohne zu datieren sein. Und wie der bittere Grundstoff selbst, ist ein guter Slogan für den Erfolg am Markt weiterlesen

Mitgliedschaften

  • GRUR
Seite drucken